__CONFIG_colors_palette__{"active_palette":0,"config":{"colors":{"62516":{"name":"Main Accent","parent":-1}},"gradients":[]},"palettes":[{"name":"Default Palette","value":{"colors":{"62516":{"val":"rgb(146, 200, 127)","hsl":{"h":104,"s":0.3989,"l":0.6412}}},"gradients":[]}}]}__CONFIG_colors_palette__
Speisekarte
previous arrow
next arrow
Slider

Zyprische BrunchBox, ein kulinarischer Ausflug ins östliche Mittelmeer

Unsere zyprische BrunchBox für zwei Personen | € 28 per Person


Die zyprische Küche wurde bedingt durch die bewegte Geschichte der Insel von zahlreichen Kulturen beeinflusst. 

Die Insel stand über Jahrhunderte jeweils mehrfach unter assyrischer, ägyptischer persischer, griechischer und römischer Herrschaft, dann byzantinischer, der der Kreuzritter und der Venedigs.

Schließlich wurde die Insel dem Osmanischen Reich zugeschlagen und von diesem 1878 als Kolonie an Großbritannien verpachtet.

Trotz dieser und zahlreicher anderer Einflüsse bilden die Grundlage der zyprische Cuisine die griechischen und türkischen Küchen mit Ihren Vorlieben für Gegrilltes und Eintopfgerichte.

Wichtige Zutaten sind Knoblauch, Petersilie, Joghurt und Zitrone, die jedoch schwächer eingesetzt werden als auf dem griechischen Festland und in der Türkei.

Die zyprische Küche ist im allgemeinen weniger scharf als die türkische und Arabische Küche und verwendet weit mehr Gewürze und Kräuter wie beispielsweise Minze, Korinader, Estragon, Basilikum, Kardamom, Zimt, Portulak und Rucola um nur einige zu nennen.

Eine große Rolle spiel Fleisch - weniger Rindfleisch, für die Rinderzucht fehlten früher die nötigen Weidefächen -, sondern eher Geflügel-, Lamm-, Schweine- und Kaninchenfleisch.

Seltsamerweise gehört Fisch, bis auf wenige Ausnahmen, nicht zu den tradionellen Zutaten dieser insulanen Küche.


Untenstehend findet Sie unseren Klick zum Glück.

Vitales, Vitamine und Frühstück aus Zypern 

  • hausgemachte Konfitüre und zyprische süße Aufstriche zum Start in den Morgen
  • Chtipiti, leckere Fetacreme und Horiatiki, ein Salat aus Tomate, Gurke, Paprika, Oliven und Schafskäse den man in Zypern zum Frühstück isst.
  • Zyprisches  Müsli mit Milch von der ROSA KUH  
  • Frischgebackenes, Bougatsa (= süßes Blätterteiggebäck) und Sesamkringel
  • Challúmi Käse, Köfte (= Fleischbällchen) und zyprische Wurstwaren

Ein bunter Querschnitt zyprischer Mezedes

  • Melitzanosalata (= Auberginensalat), Hummus
  • Gigantes (= große, weiße, im Ofen gebackene Bohnen in Tomatensoße)
  • … und was uns sonst noch einfällt

Su(pp)kultur und Alles aus einem Topf

  • Kreatosoupa (= Rindfleischsuppe mit Kartoffeln, Karotten und Sellerie)

Hauptsächliches von der drittgrößten Mittelmeerinsel

  • Kritharaki (= kleine Nudeln in Getreidekorn- oder Reiskornform) mit Hähnchen & Kalamata-Oliven

Süßes, Sündiges und Seligmachendes 

  • eine zeitgemäße Version des griechischen Joghurt mit Honig und Walnüssen
  • Galaktoboureko (= eine goldene, knusprige Perfektion)
  • Eine Auswahl an Baklava und zyprischen Keksen
  • … und natürlich GRüNHAUS Überraschendes

unsere zyprische BrunchBox, vegetarisch


Ab zwei Personen | € 28 per Person

Vitales, Vitamine und Frühstück aus dem Fränkischen 

  • hausgemachte Konfitüre und zyprische süße Aufstriche zum Start in den Morgen
  • Chtipiti, leckere Fetacreme und Horiatiki, ein Salat aus Tomate, Gurke, Paprika, Oliven und Schafskäse den man in Zypern zum Frühstück isst.
  • Zyprisches  Müsli mit Milch von der ROSA KUH   
  • Frischgebackenes, Bougatsa (= süßes Blätterteiggebäck) und Sesamkringel
  • Challúmi-, Anari- und Feta Käse mit gefüllten Antipasti

Ein bunter Querschnitt vegetarischer zyprischer Mezedes

  • Melitzanosalata (= Auberginensalat), Hummus
  • Gigantes (= große, weiße, im Ofen gebackene Bohnen in Tomatensoße)
  • … und was uns sonst noch einfällt

Su(pp)kultur und Alles aus einem Topf

  • Chortosoupa (zyprische, sehr sämige Gemüsesuppen mit Gemüse-Julienne)

Hauptsächliches von der drittgrößten Mittelmeerinsel 

  • Makarónia tou foúrnou (= mit Spinat und Anari-Käse gefüllte, im Ofen überbackene Pasta)

Süßes, Sündiges und Seligmachendes

  • eine zeitgemäße Version des griechischen Joghurt mit Honig und Walnüssen
  • Galaktoboureko (= eine goldene, knusprige Perfektion)
  • Eine Auswahl an Baklava und zyprischen Keksen
  • … und natürlich GRüNHAUS Überraschendes

Bitte bestellen Sie Ihre zyprische BrunchBox bis Donnerstag den 15. April 2021 bis spätestens 18 Uhr. Gerne können Sie Ihre Brunchbox am Samstag den 17. April 2021 und Sonntag den 18. April 2021 bei uns im GRüNHAUS abholen.

Wir freuen uns über jede Bestellung!


Bitte informieren Sie sich vor Ihrer Bestellung über etwaige Allergien. Eine Liste mit allen in unserem Essen enthaltenen Allergenen und Zusatzstoffen ist bei unseren Service-Mitarbeitern einsehbar.

Zyprische Grillgeschichten

Über Holzkohle gegrilltes Fleisch wird als Soufla oder şiş bezeichnet, benannt nach den Spießen, auf denen es zubereitet wird.

Am häufigsten sind dies Souvlaki von Schweinfleisch, Rindfleisch oder Huhn und Sheftalia, aber es werden auch gegrilllter Halloumi- oder Hellim-Käse, Pilze und speziell für die griechischen Zyprioten Loukaniko (Schweinswürste) serviert.

Sie werden normalerweise in eine Pitta oder Pide gefüllt oder in ein dünnes Fladenbrot gewickelt, zusammen mit einem Salat aus Kohl, Petersilie, dünn geschnittenen Zwiebeln, Tomaten und geschnittener Gurke.

Gyros oder Döner sind zwar weniger beliebt als Souvlaki und Sheftalia, werden aber auch häufig gegessen.

Gyros besteht aus gegrillte Fleischscheinen anstelle von Brocken und der Geschmack wird durch den hinzugefügten Salat oder die hinzugefügten Dressings anders.

Es wird aus verschiedenen Lamm-, Schweine- oder Hühnerstückchen und eher selten aus Rindfleisch hergestellt.